SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Ausritt im Mondtal + Todestal

 

8 Stunden

 

Wir fangen unseren Ritt mit einem spektakulären Canyon, der zum merkwürdigen Mondtal führt, an. Die geologischen Formationen und die Farben erinnern erstaunlicher Weise an den Mond. Durch Tunnels, Höhlen und über riesige Sanddünen reiten wir durch dieses Tal. Mit ein wenig Aufmerksamkeit, werden sie vielleicht das Grollen der Felsen hören, die mit der Änderung der Temperaturen knarren als ob sie uns etwas zu murmeln wollten.  

Wir lassen das Mondtal hinter uns, um den Felsvorsprung der Salz-Kordilleren zu erreichen. Es handelt sich um Vor-Kordilleren, die sich durch die Erosion gebildet haben und die sich weiter nach Osten in die majestätischen Anden-Kordilleren verwandeln. Dort werden wir eine kleine Pause für das Mittagessen machen.

 

Von ihrer Höhe überragen wir das ganze Todestal und seine riesigen Sanddünen, wo Sandboard betrieben wird. Auch bekannt als Marstal, wird dieses Tal euch mit seiner unglaublich bizarren Schönheit sprachlos lassen.

 

Wir reiten einige Sanddünen hinunter um eine Art natürliches Labyrinth zu erreichen, bevor wir unseren Rückweg antreten.